Was ist CBD-Öl?
Was ist CBD-Öl?

Was ist CBD-Öl?

CBD-Öl (Cannabidiol) ist ein konzentrierter flüssiger Extrakt aus CBD, einer Verbindung, die in den Trichomen der Cannabispflanze zu finden ist und eine Vielzahl von Vorteilen bieten kann.

Was bewirkt CBD?

Im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol), der bekanntesten Verbindung, die in Cannabis vorkommt, enthält CBD ´hohe´ CBD keine psychoaktiven / euphorischen Wirkungen, was es zu einer ansprechenden Ergänzung für diejenigen macht, die natürliche Ergänzungen suchen, ohne sich „gesteinigt“ zu fühlen.

Was sind Cannabinoide?

Cannabinoide sind natürlich vorkommende Verbindungen, die in Cannabis Hanf Sativa l vorkommen, die an spezifische Rezeptoren im Gehirn binden, die zusammen das Endocannabinoidsystem in unserem Körper bilden, das unsere biologischen Funktionen stabil hält. Der menschliche Körper produziert Verbindungen wie in der Cannabispflanze, diese werden Endocannabinoide genannt.


Was sind Cannabinoid-Rezeptoren?

Cannabinoidrezeptoren befinden sich im gesamten Körper und sind Teil des Endocannabinoidsystems, das ein großes Netzwerk von Zellrezeptorproteinen mit vielen Funktionen ist. Es steuert alles von Appetit, Stimmungsschwankungen, Schmerzen, Entzündungen, Schlaf, Immunreaktion, Eisprung und Verdauungssystem. Bestimmte Rezeptoren sind stark im Zentralnervensystem konzentriert. CB1 und CB2 sind die beiden Hauptrezeptoren, während andere im gesamten Körper vorkommen.

Wie funktionieren Cannabinoide wie CBD?

CBD-Öl (Cannabidiol) hat die Fähigkeit, eine Vielzahl von Rezeptorsystemen im Körper, vor allem die Serotonin-, Vanilloid-, Adenosin- und Dopamin-Rezeptoren, die an einer Reihe von Prozessen beteiligt sind, zu beeinflussen und daran zu binden, und hat die Komponenten, die im System funktionieren wenn der Körper unausgeglichen ist.

 
Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäre
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten .